Friedrich Schiller
Seht, welcher Glanz sich um sein Aug ergießt! Das ist nicht das Erlöschen der Natur, das ist der Strahl schon eines neuen Lebens.
Spruch zum 16.03.2012
Antoine de Saint-Exupéry
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Spruch zum 28.03.2006
Konfuzius
Ich höre und vergesse. Ich sehe und erinnere mich. Ich tue und verstehe.
Spruch zum 14.03.2005
Dag Hammarskjöld
Dem Vergangenen Dank, dem Kommenden JA!
Spruch zum 26.02.2005
Wilhelm Busch
Das, worum Du Dich bemühst, möge Dir gelingen.
Spruch zum 20.01.2005
Cato 234-149 v. Chr.
Der kommt den Göttern am nächsten, der auch dann schweigen kann, wenn er im Recht ist.
Spruch zum 20.11.2003
A. de Saint-Exupéry
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Spruch zum 19.11.2003
Jean-Paul Sartre
Der Mensch ist nichts anderes, als wozu er sich macht!
Spruch zum 01.05.2003